biketv24.com Amadé Radmarathon - der optimale Start in die Radsaison
Obs 20150416 obs0015?1429592986

Amadé Radmarathon - der optimale Start in die Radsaison

Veröffentlicht von biketv24.com
22. Amadé-Radmarathon in RADstadt / Salzburger Sportwelt am 17. Mai 2015

In wenigen Wochen läutet der 22. Amadé-Radmarathon die Radsaison 2015 für alle Hobbyrennläufer ein, gleichzeitig stellt dieser den Auftakt zum Alpencup dar, der insgesamt 3 Bewerbe umfasst (Amadé-Radmarathon, Engadin-Radmarathon und Eddy Merckx Classic). An die 1.000 Radfahrer starten und finishen wieder innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern und bereiten dem Namen des Ortes alle Ehre.

Am Sonntag, den 17. Mai 2015 geht’s um 7.30 Uhr los: 96 oder 147 traumhafte Kilometer erwarten die Teilnehmer und bieten sowohl für Einsteiger als auch für Profis sportliche Herausforderungen und touristische Attraktionen durch die Gemeinden der Salzburger Sportwelt und die benachbarte Steiermark. Der Sieger der kurzen Strecke wird gegen 10.00 Uhr, der der langen Strecke um ca. 12.15 Uhr im Ziel am Radstädter Stadtplatz erwartet.

Der Zugang zur Veranstaltung ist attraktiv: Gestaffelte Nenngelder sowie darin enthaltene Gutscheine, alles genau auf den Radmarathon abgestimmt. Außerdem erhalten die ersten 600, die sich anmelden, einen Überraschungspreis. Eine Relaxing Zone hilft mit Massagen, dazu gibt es ein Wertungssystem mit zwei Altersklassen, eine Regionalwertung und auch eine Tour Teamwertung.

Zu den weiteren, bewährten Leistungen zählen die professionelle Chip-Zeitnehmung, die Startblockeinteilung nach Leistung, eine persönliche Teilnehmerurkunde zum Download und eine personalisierte Startnummer.  Die Startnummernausgabe (Samstag 14-20.00 Uhr und Sonntag 06-07.00 Uhr) findet wie bewährt in der Aula der Hauptschule stattfindet.

Als Rahmenprogramm werden Streckenbesichtigungen mit einem ortskundigen Radfahrer, ein Kinder-Radrennen am Stadtplatz am Samstag, spektakuläre Bike Trail Shows und ein fachspezifischer Vortrag zum Thema "Ausdauertraining im Radsport" angeboten.

Darüber hinaus kann man im Radstädter Radgarten an der Stadtmauer kuriose und Weltrekord trächtige Fahrräder des Velodesigners und "Tourteufels" Didi Senft besichtigt werden.

Beim "Radlerfest" am Sonntag ab 10.00 Uhr im Festzelt am Stadtplatz sorgen Speis und Trank sowie Musikunterhaltung für gute Stimmung. Die Siegerehrung für die 96 km Strecke findet ab 14.00 Uhr und für die 147 km Strecke ab 16.00 Uhr statt.

Anmeldung und alle Infos zum Radmarathon auf  http://www.radmarathon.com/amade/aktuell/index.html

Quelle: OTS  Foto: Peter Krismer, Tourismusverband Radstadt

Kategorie EVENTTERMINE
Quelle biketv24.com

// Kommentare zu diesem Thema

// Aktuelle Beiträge